Deutsch English
27.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2009-07-31

Schneller Sieg für Bika

Super-Mittelgewichtler Sakio Bika (Foto: ASE)

Gegner geht nach einer Minute und 27 Sekunden k.o.

Sakio Bika baut seine Erfolgsbilanz weiter aus. Der Super-Mittelgewichts-Titelträger des international eher unbedeutenden Weltverbandes IBO (International Boxing Organization) benötigte am Donnerstag nur eine Minute und 27 Sekunden, um seinem Kontrahenten Nestor Fabian Casanova im Orion Function Centre in Campsie, Australien, die Grenzen aufzuzeigen. Damit verbesserte der in Kamerun geborene Kämpfer seinen Kampfrekord auf 28 Siege und zwei Unentschieden aus 33 Profifights. 

In dem auf acht Runden angesetzten Aufeinandertreffen, in dem kein Titel zur Disposition stand, bestimmte der 30-jährige Bika eindeutig das Geschehen im Ring. Obwohl sein argentinischer Kontrahent zunächst seine Reichweitenvorteile mit der Führhand nutzte, ging der 34-Jährige nach einer harten Rechten nach etwa 30 Sekunden zu Boden. Als ihn der in Australien lebende Bika später erneut mit einer Rechten zum Kopf in den Ringstaub schickte, war der Kampf bereits entschieden.