Deutsch English
07.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-03-10

Sanders zurück in Südafrika

Corrie Sanders landet als WBO-Weltmeister im Schwergewicht in Johannesburg

Der neue WBO-Weltmeister im Schwergewicht, Corrie Sanders, und sein Trainer, Harold Volbrecht, sind nach Südafrika zurückgekehrt. Nach seinem überraschenden Sieg am Wochenende in Hannover gegen den Ukrainer Wladimir Klitschko durch technischen K.o. in der zweiten Runde stehen dem neuen WBO-Champion zahlreiche Optionen offen.
Der Promoter des 37-jährigen Sanders, Rodney Berman, sagte, dass er versuchen wolle, einen Titelvereinigungskampf mit dem WBC-Champion Lennox Lewis oder mit WBA-Weltmeister Roy Jones Jr. zu organisieren. Aber auch Mike Tyson und Evander Holyfield seien mögliche Gegner, erklärte Berman.
Der gegen Sanders unterlegene Wladimir Klitschko wandte sich unterdessen an seine Fans. "Ich bin ein Mensch, und kein Mensch ist vollkommen. Ich war nur eine Sekunde unaufmerksam und wollte mich für einen Niederschlag revanchieren, da sind meine Emotionen mit mir durchgegangen", erklärte der 26-Jährige in einem offenen Brief an seine Anhänger.