Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2005-05-12

Sam vs. Okhello

Erster Hauptkampf von Kempten steht fest

Wenn Sinan Samil Sam an Kempten im Allgäu denkt, gerät er heute noch ins Schwärmen. Im November 2004 hatte der Schwergewichtler in der big BOX in einem packenden Kampf um den Internationalen Titel der WBC den Russen Denis Bakhtov in der 10. Runde auf die Bretter geschickt. "Das war ein Riesenerlebnis damals", schwärmt der "Bulle vom Bosporus", "vielleicht mein bester Kampf überhaupt. Und die Stimmung in der Halle war super!"

Denis Bakhtov Kempten 20. 11. 2004
Wegen der guten Erfahrungen mit der Stadt im Allgäu wird Sauerland Event am 11. Juni erneut eine Boxgala in der 4.000 Zuschauer fassenden big BOX von Kempten veranstalten. "Unsere letzte Veranstaltung dort war ein Erfolg auf der ganzen Linie", sagt Event-Managerin Patricia Sattel, "tolle Kämpfe, tolle Stimmung, die neue Halle entspricht genau unseren Erwartungen. Und unser Fernsehpartner, das Erste, war mit der Übertragung auch hochzufrieden. Deshalb wollen wir den Fans im Allgäu am 11. Juni wieder großen Sport bieten."
Der Berliner Boxstall hat den ersten Hauptkampf des Abends schon sicher – der Publikumsliebling Sinan Samil Sam trifft im Kampf um den Internationalen Titel der WBC im Schwergewicht auf Peter Okhello aus Japan.
Sinan Samil Sam, der in Frankfurt/M. geborene Türke, gilt im Sauerland-Team als einer der großen Hoffnungsträger und Weltmeisterschaftskandidat. Nach vielen Erfolgen als Amateur (Weltmeister, neunmal türkischer Meister) bestritt Sam im April 2000 seinen ersten Profikampf. Zwei Jahre später gewann er gegen den Polen Zaleta in Schwerin den Europameistertitel, den er noch zweimal verteidigte.
In Berlin trainiert Sam unter Sauerland-Chefcoach Ulli Wegner im Max-Schmeling-Gym in der Nähe des Olympiastadions. "Sinan hat sich boxerisch sehr gut weiterentwickelt", bilanziert der Trainer die Arbeit der letzten Monate. "Er hat auf alle Fälle die Möglichkeit, Weltmeister zu werden."

Trainer Ulli Wegner und Sinan Samil Sam
Für Sams Gegner Peter Okhello wird es der erste Auftritt in Europa. Der in Uganda geborene Schwergewichtler hat seine Wahlheimat Japan als Profiboxer bisher nur ein einziges Mal verlassen: 2002 unterlag er in New Jersey gegen Imamu Mayfield. In Japan dagegen war der 32jährige sehr erfolgreich. Seit vier Jahren hält er den internationalen Titel der Oriental and Pacific Boxing Federation (OPBF), den er achtmal verteidigte.
Sinan Samil Sam, der "Bulle vom Bosporus", geht indes voller Selbstvertrauen in den Kampf. "Ich habe gut trainiert und weiß, was ich kann. Ich freue mich auf Kempten!" Klar, denn die Stadt im Allgäu ist ein gutes Pflaster für den 30jährigen Familienvater.
Sinan Samil Sam (25 Kämpfe, 23 Siege, davon 15 K.O., 2 Niederlagen) vs.
Peter Okhello (20 Kämpfe, 17 Siege, davon 16 K.O., 3 Niederlagen)
11. 06. 2005 bigBOX Kempten / Allgäu, 22.40 live im Ersten
Kartenvorverkauf: ab 20.05. 2005-05-11
Tickethotline: 01805 / 132 132