Deutsch English
16.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2007-11-04

Ruiz besiegt Tisdale

Erfolgreiche Ringrückkehr für den früheren WBA-Weltmeister

John Ruiz meldet sich erfolgreich im Ring zurück. Der frühere WBA-Weltmeister hatte am Samstag im Sears Centre in Chicago, US-Bundesstaat Illinois, nur wenig Mühe, um seinen amerikanischen Kontrahenten Otis Tisdale nach 45 Sekunden der zweiten Runde durch technischen K.o. zu besiegen.

Der frühere WBA-Weltmeister im Schwergewicht John Ruiz (Foto: SE)
Nachdem der 35-jährige Ruiz bereits im ersten Durchgang zwei Niederschläge für sich verbucht hatte, schickte er seinen drei Jahre älteren Konkurrenten in der folgenden Runde mit einer Linken zum Kopf erneut zu Boden. Ringrichter Pete Podgorski stoppte das Aufeinandertreffen daraufhin.
Für Ruiz war es der erste Fight seit November letzten Jahres. "Ich fühlte mich noch ein wenig rostig. Doch der Gegner half mir, mich aus den Spinnweben zu befreien", sagte der Schwergewichtler, der seine Bilanz damit auf 42 Siege und ein Unentschieden aus 51 Profikämpfen ausbaute, hinterher.
Zunächst sollte Ruiz in Chicago gegen früheren WBO-Champion Serguei Lyakhovich antreten. Doch der WBA-Weltranglistenzweite stimmte dem Kampf dann doch nicht zu, so dass Otis Tisdale kurzfristig als Gegner verpflichtet wurde. "Ich wollte Lyakhovich. Aber ich vermute, er wollte nicht gegen mich antreten", so John Ruiz.