Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Zeuge im Interview

Mit Trainingseifer und Lockerheit soll in Potsdam Sieg über Ekpo her!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2004-08-26

Rüdiger May boxt um WM

Großer Box-Event in Essen: Cruisergewichtler May boxt am 4.9. in der Grugahalle um WM

Am 4. September will sich Cruisergewichtler Rüdiger May seinen großen Traum verwirklichen und Weltmeister werden. Dann fordert der 29jährige Kölner seinen Freund, WBO-Weltmeister Johnny Nelson (Großbritannien) in der Grugahalle in Essen heraus.
"Ich freue mich, dass ich sozusagen um die Ecke boxen kann", sagt der zweifache Familienvater über den Veranstaltungsort Essen, "so können mich viele Freunde und Bekannte aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet live am Ring anfeuern." Derzeit befindet sich May mit seinem Bruder Torsten, der gleichzeitig sein Coach ist, im Trainingslager in St. Moritz in der Schweiz. "Das ist genau der richtige Platz, um sich in Ruhe konzentriert auf die WM vorbereiten zu können", so May.
May weiß, dass er gegen seinen Freund Johnny Nelson, dem er schon etliche Male als Sparringspartner zur Verfügung stand, alle Kräfte mobilisieren muss. Denn der Brite, der 43 seiner 57 Profikämpfe für sich entscheiden konnte und in Essen zum 12. Mal seinen WBO-WM-Titel erfolgreich verteidigen will, ist für May (44 Kämpfe, 39 Siege) ein ganz harter Brocken. Deshalb sagt auch May: "Das ist überhaupt keine Frage. Johnny ist in diesem Duell der klare Favorit. Trotzdem rechne ich mir gegen ihn gewisse Chancen aus."
Ein weiterer Hauptkämpfer der Profibox-Gala in Essen ist Ex-Europameister Sinan Samil Sam (30). Der Schwergewichtler, der sich im Frühjahr mit seinem Manager Ahmet Öner dem Sauerland-Team anschloss und seitdem bei Ulli Wegner trainiert, wird ebenfalls in der Gruga-halle boxen. Der "Bulle vom Bosporus", der als Amateur sehr erfolgreich war (neunmal türkischer Meister, Weltmeister im Superschwergewicht 1999), gab am 15.4.2000 sein Profidebüt. Bis heute bestritt er 22 Kämpfe, von denen er 20 gewann, davon 13 durch K.o. Am 12.10.2002 wurde Sinan Samil Sam durch einen Tko-Sieg über Przemyslaw Saleta Europameister im Schwergewicht und verteidigte diesen Titel noch zweimal erfolgreich. Gegen den derzeitigen Europameister Luan Krasniqi unterlag er am 14.2.2004 umstritten nach Punkten.
Dritter Hauptkämpfer der Profibox-Gala ist der "shooting-star" im Sauerland –Team, Mittelgewichtler Arthur Abraham. Er boxt gegen den starken Australier Nader Hamdan um den Titel WBA-International. Dazu präsentiert Sauerland Event weitere Schwergewichtler: Timo Hoffmann, der in Essen seinen letzten Test vor der EM gegen Krasniqi im Herbst absolviert und Cengiz Koc.
Insgesamt hat Matchmaker Hagen Doering für die Profibox-Gala in der Grugahalle 10 Kämpfe geplant.
Der Vorverkauf für die Veranstaltung am 4. September in der Essener Grugahalle hat begonnen. Eintrittskarten (ab 18 Euro) sind erhältlich über die Ticket-Hotline: 0201 – 72 44 290 oder hier