Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2004-04-15

Rivera trifft auf Mayorga

Interessantes Ringduell im Weltergewicht zwischen Jose Antonio Rivera und Ricardo Mayorga

Der ehemalige WBC-Weltmeister und WBA-Super-Champion Ricardo Mayorga (26-4-1) fordert den WBA-Weltmeister im Weltergewicht Jose Antonio Rivera heraus. Stattfinden soll das Ringgefecht voraussichtlich am 17. April. Der Austragungsort steht bisher noch nicht fest.
Für den 30-jährigen Rivera ist es nach seinem Gewinn des WBA-Gürtels am 13. September vergangenen Jahres gegen Michel Trabant in Berlin die erste Titelverteidigung. Insgesamt hat der Amerikaner eine Profikampfbilanz von 37 Siegen, drei Niederlagen und einem Unentschieden zu Buche stehen.
Der Fight gegen den Herausforderer aus Nicaragua könnte die bisher schwerste Aufgabe in der Karriere von Rivera werden. "Ich habe immer auf so eine Möglichkeit wie diese gewartet. Ich werde härter trainieren als jemals zuvor im meinem Leben", kündigte der WBA-Champion an.
Ob das allerdings reicht, um den 30-jährigen Ex-Champion in die Knie zu zwingen, darf zumindest bezweifelt werden. Denn bis zu der Niederlage im Kampf gegen Cory Spinks am 13. Dezember 2003 in Atlantic City hielten viele Boxsportexperten Ricardo "El Matador" Mayorga leistungsmäßig für die Nummer eins im Weltergewicht.