Deutsch English
26.02.2017
Top-Thema

Culcay mit Plan

Vor WM am 11. März: "Erst Andrade schlagen, dann Amerika erobern!"

Andrade droht Culcay!

Per Videochat aus dem Bett: "Mach dich auf eine erneute Abreibung gefasst!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2004-04-15

Reyes bleibt IBF-Champion

Daniel Reyes verteidigt IBF-Gürtel im Minifliegengewicht

Der 31-jährige Daniel Reyes kann sich auch weiterhin IBF-Weltmeister im Minifliegengewicht nennen. Im kolumbianischen Cartagena verteidigte er am Samstag seinen Titel gegen den Ex-Champion Roberto Leyva aus Mexiko durch technischen K.o. in der dritten Runde.

Der IBF-Champion gewann in dem Aufeinandertreffen sehr schnell die Überhand. Er schickte seinen in der Rechtsauslage boxenden Herausforderer in der dritten Runde zweimal zu Boden, ehe Ringrichter Manuel Navaja Rodriguez die völlig einseitige Auseinandersetzung zu Gunsten des Titelverteidigers aus Kolumbien abbrach.

Damit baute Reyes seinen Kampfrekord auf 34 Siege und ein Unentschieden aus 36 Fights als Berufsboxer aus. Darüber hinaus gelang ihm auch die Revanche für die bisher einzige Niederlage seiner Profilaufbahn, die er im April 2001 gegen Leyva nach Punkten kassiert hatte. Der unterlegene Mexikaner kassierte im 26. Profikampf die dritte Niederlage.