Deutsch English
03.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2003-02-13

René Weller vor Comeback

Mit 49 Jahren will René Weller wieder in den Ring steigen

Der Pforzheimer René Weller plant offensichtlich, am 23. Februar wieder in den Ring zu steigen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, will der 49-Jährige, der im Juni 1981 in Köln gegen den Italiener Potito Di Muro sein Profidebüt gab, dann in der Berliner Universal Hall sein Comeback bestreiten.
Als Gegner für den ehemaligen Europameister im Leichtgewicht soll der 23-jährige Lokalmatador Marcel Kemnitz im Gespräch sein. Gewinnt der "schöne René" in der Hauptstadt, dann könnte sogar ein weiterer Fight gegen den Champion im Leichtgewicht des unbedeutenden Verbandes WBF, Levent Cukur (35), anstehen.
"Ich will eine Riesen-Party zum Karriere-Abschluss. Es wird nur ein Mini-Comeback: 2 Kämpfe. Mit dem WM-Gürtel aufzuhören, das wäre doch das Größte. Und mein Trainer hat zu mir gesagt: René, mach es", äußerte sich der Leichtgewichtler, der in seiner Laufbahn über 50 Profikämpfe bestritt, gegenüber der Bild-Zeitung.
"Biologisch bin ich 28. Ich wiege mit 63 Kilo nur drei mehr als damals. Und ich habe noch nie einen Gegner gesehen, der besser ist. Fürchten muss ich niemand", fuhr der gelernte Heizungsmonteur und Goldschmied fort, der gerade erst vor einigen Tagen vorzeitig aus einer Haftanstalt entlassen wurde.