Deutsch English
24.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-06-27

Reid deklassiert Magee

Robin Reid besiegt Brian Magee nach Punkten

Robin Reid besiegte Brian Magee mit einer überzeugenden Leistung nach Punkten. Die beiden hatten gestern Abend um den von Magee gehaltenen unbedeutenden Titel der IBO im Super-Mittelgewicht im (M)ordirischen Belfast geboxt. Der Engländer schickte den Iren insgesamt vier Mal auf die Canvas der King´sHall und siegte auf allen drei Punktzetteln mit 115-112, 114-111 bzw. 113-112.
Magee kassierte in der ersten Runde einen Punktabzug wegen Tiefschlags und war zum ersten Mal in der vierten Runde am Boden. Er wurde wieder in der fünften und zwei Mal in der achten Runde auf die Bretter geschickt.
Magee, der ungeschlagen aus 22 Kämpfen in den Ring kam, begann selbstsicher und konnte mehrfach punkten. Gegensätzlich dazu war der Start von Reid, der Schwierigkeiten damit hatte, seinen Rhythmus zu finden und viel Zeit damit verbrachte, sich über Magee´s unsauberen Infight und dessen "Kopfeinsatz" zu beschweren.

Der Kampf drehte sich als Reid Magee am Ende der vierten Runde mit einem rechten Cross/und schwingenden linken Haken zu Boden schlug.
Der Ire ging nochmals in der Fünften, diesmal durch eine scharfe Linke, zu Boden. Zuvor allerdings wurde der Kampf hektisch, als sich der Engländer bei einem Kopfstoss einen Cut an der Stirn zuzog.
Im Verlauf der achten Runde, schien Reid Mass genommen zu haben. Reid schlug den Iren erstmals Mitte der Runde mit einer schweren Rechten zu Boden. Nach dem zweiten Niederschlag der Runde fand Magee aber wieder seinen Rhythmus und kämpfte mit großen Herz weiter, letztlich aber ohne den Punkterückstand aufholen zu können.
Reid ist nun mit (37-4-1; 27KOs) IBO Weltmeister. Er hatte zuletzt am 13. Dezember 2003 geboxt und gegen Sven Ottke verloren.
Magee steht jetzt nach seiner ersten Niederlage bei (22-1; 15KOs). Magee hatte erst kürzlich, am 17. April 04 den deutschen Jerry Elliott nach Punkten besiegt. Selbst Elliott hatte ihn am Boden gehabt.