Deutsch English
10.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-03-14

Punktsieg für Rahman

Hasim Rahman bezwingt Alfred Cole

Der 31-jährige Amerikaner Hasim Rahman meldete sich am Donnerstag mit einem Sieg im Ring zurück. Nach seiner Niederlage gegen John Ruiz im Dezember vergangenen Jahres kam der ehemalige WBC- und IBF-Weltmeister im Schwergewicht zu einem hart erkämpften einstimmigen Punktsieg gegen Alfred Cole aus den USA.
In Glen Burnie im US-Bundesstaat Maryland begann Rahman vor 1.800 Zuschauern sehr druckvoll. Doch sein Konkurrent überzeugte ebenfalls mit guten Aktionen und Kontern. In der siebten und neunten Runde drängte der ehemalige Schwergewichtschampion seinen 39-jährigen Widersacher mit einigen Schlagkombinationen zurück.
Auch im letzten Durchgang bereitete "The Rock" seinem Gegner Alfred Cole mit mehreren Attacken noch einmal große Probleme. Doch dieser konnte sich mit Mühe auf den Beinen halten und überstand das Ringgefecht bis zum Schluss. Die Punktrichter John Gradowski, Bill Holmes und Don Risher werteten den Fight am Ende jeweils mit 96:94 für Hasim Rahman.
Für den ehemaligen Weltmeister im Schwergewicht war es der erste Erfolg nach seinem sensationellen K.o.-Sieg in der fünften Runde im April 2001 gegen Lennox Lewis. Insgesamt weist der Kampfrekord von Hasim Rahman jetzt 36 Siege, fünf Niederlagen und ein Unentschieden aus. Der frühere IBF-Champion im Cruisergewicht Alfred Cole hat jetzt 34 Siege, 13 Niederlagen und drei Unentschieden in seiner Kampfbilanz zu Buche stehen.