Deutsch English
27.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2002-02-05

Prüfung für Dr. Klitschko

Wenn Vitali Klitschko einen großen Kampf möchte, muss er am Freitag siegen

Vitali Klitschko boxt am Freitag in Braunschweig um den Internationalen WBA Meistertitel gegen Vaughn Bean aus den USA. Auf der Pressekonferenz am Montag zeigten sich beide Boxer sehr zuversichtlich, den Kampf für sich zu entscheiden.
"Ich bin vorbereitet auf zwölf Runden. Wie ich gewinne, ist mir egal, aber ich werde gewinnen", sagte der 30-jährige Ukrainer. Ein Sieg für den früheren WBO-Weltmeister im Schwergewicht ist Pflicht, um die Chance auf einen großen Kampf gegen IBF- und WBC-Champ Lennox Lewis oder WBA-Champ John Ruiz zu bekommen. Für Klitschko stehen 30 Siege, davon 29 durch K.o., und eine Niederlage auf seinem Kampfkonto.
Einen entscheidenden Charakter hat der Kampf für den Ukrainer, der auf Position zwei hinter Mike Tyson bei der WBC platziert ist. Denn nach seiner verletzungsbedingten Aufgabe nach der neunten Runde beim WM-Kampf gegen Chris Byrd aus den USA im Jahr 2000 kämpft er nicht nur um eine WM-Chance, sondern auch um seinen Ruf in den USA. Damals warfen ihm Journalisten vor, kein Herz gezeigt zu haben.
"So viel Aufmerksamkeit wie nur möglich in Amerika zu erreichen ist ein Ziel meines Bruders und mir selbst. Millionen von Menschen werden am Freitag zuschauen. Ich hoffe, ihnen eine überzeugende Vorstellung zu liefern", sagte Klitschko folgerichtig.
Bean, die Nummer acht der WBC-Weltrangliste, trat ebenfalls sehr selbsbewusst vor die Presse. "Ich habe kein Interesse an einem Punkturteil. Ich bin nach Deutschland gekommen, um Klitschko auszuknocken", sagte der 28 Jahre alte Amerikaner, der von seinen 44 Kämpfen nur gegen die früheren Weltmeister Michael Moorer und Evander Holyfield nach Punkten verlor. 32-mal gewann er vorzeitig.