Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2005-09-29

Pressetraining Oldenburg

Donald - Sparring mit einem Riesen

Bei der Vorbereitung auf den Kampf gegen Nikolai Valuev nahm es der Ami Larry Donald sehr genau. Wie der Schwede Attila Levin (29), der im Februar 2005 am 2,13m großen Russen scheiterte, holten sich Donald und sein Trainer Collin Morgan als Sparringspartner den 2,12 m langen Julius Long (USA) ins Trainingslager nach Cincinnati.

Larry Donald und Trainer Collin Morgan

Long ist einer der wenigen Boxer, die es an Körpergröße mit dem Riesen aus Sankt Petersburg aufnehmen können. Anders als Levin, der gegen den Russischen Riesen nicht den Hauch einer Chance hatte, bekundete Larry Donald beim Pressetraining ernsthafte Sieg-Ambitionen.

Nikolai Valuev und Trainer Manuel Gabrielian
Am 1. Oktober steht für beide viel auf dem Spiel. Der Sieger des WM-Ausscheidungskampfs in der neuen EWE-Arena in Oldenburg wird Herausforderer des WBA-Weltmeisters John Ruiz. Valuev könnte damit noch in diesem Jahr den Schwergewichtstitel für den Berliner Sauerland-Boxstall holen
Der Kampf Valuev vs. Donald ist ein Höhepunkt bei der Boxgala am 1. Oktober. Eine Sportlerin hat sich den Traum vom WM-Gürtel bereits erfüllt. Lokalmatadorin Heidi Hartmann will sich in ihrer Heimatstadt gegen Mariana Garcia (Dominikanische Republik) im Mittelgewicht die zweite Weltmeisterschaft sichern. Beim Pressetraining zeigten sich beide Sportlerin in Bestform.

Heidi Hartmann und Mariana Garcia