Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2003-11-20

Pressetraining in Riesa

Große Resonanz beim Pressetraining in der Elbgalerie

Zahlreiche Boxsportfreunde verfolgten am Montag das Pressetraining in der Elbgalerie in Riesa. Dort präsentierten sich einige Protagonisten der Boxsportgala des kommenden Samstags den Schaulustigen. In einem extra dafür aufgestellten Boxring zeigte sich zunächst Coach Ulli Wegner bei der Trainingsarbeit mit dem Europameister im Halb-Weltergewicht Oktay Urkal.
Der gebürtige Berliner Urkal wird am Wochenende auf den Polen Krzysztof Bienias treffen, der bisher in 19 Profikämpfen 18 Siege erreichte. Der bisher größte Erfolg des 23-jährigen Herausforderers war der Gewinn der IBF-Junioren-Weltmeisterschaft im letzten Jahr gegen den Weißrussen Yuri Romanov.
Dazu präsentierte sich der Schwergewichtler Cengiz Koc bei der Tatzenarbeit mit Trainer Ulli Wegner im Ring.
Danach zeigte sich der 28-jährige Cruisergewichtler Rüdiger May mit seinem Bruder und Trainer Torsten im Seilgeviert des Einkaufszentrums. Der aus Meerane stammende EU-Champion, der seinen Titel gegen Vincenzo Rossitto aus Italien verteidigt, wärmte sich zunächst ein wenig auf, sprang danach Seil und präsentierte einige Schattenboxeinlagen. Danach ging Rüdiger May zur Tatzenarbeit mit seinem Coach über. Sein Training endete mit einigen Seilsprüngen.
Noch nicht in Riesa vor Ort war Timo Hoffmann (29), der am 22. November in der erdgas arena im Kampf um die WBO-Intercontinental Meisterschaft auf den Amerikaner Zuri Lawrence trifft. Der Schwergewichtler wird aber am Mittwoch mit dabei sein, wenn sich die Hauptkämpfer der Boxsportgala ab 13.00 Uhr im Nudelcenter der Firma Teigwaren Riesa den Fragen der Journalisten bei der Pressekonferenz stellen.