Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2009-09-05

PR-Marathon für Huck

Marco Huck jubelt über seinen WM-Erfolg (Foto: SE)

Der neue WBO-Weltmeister im Cruisergewicht im Dauereinsatz

Zahlreiche PR-Termine für Marco Huck: Die ersten Tage nach der Eroberung des WM-Gürtels gegen den Argentinier Victor Emilio Ramirez verbrachte der neue WBO-Weltmeister im Cruisergewicht noch in aller Ruhe bei seinen Eltern in Bielefeld, doch am Mittwochabend kehrte er nach Berlin zurück. Es müssen nicht nur zahlreiche Interviewanfragen bewältigt werden, denn der WBO-Champion ist inzwischen auch ein gern gesehener Gast auf dem gesellschaftlichen Parkett. Am Donnerstagnachmittag besuchte Huck mit seinem Trainer Ulli Wegner die Stadt Bernau. Dort wurde in der Residenz Kaisergarten die Ausstellung "Vom Barnim nach Amerika" eröffnet, bei der man bis zum 30. September Wissenswertes über Max Schmeling und Georg "Orje" Tietzsch erfahren kann. Noch am gleichen Abend war der Weltmeister bei der VIP-Party der Opening Gala der IFA in Berlin zu Gast. Am Freitag folgte im Restaurant Royal eine Überraschungsparty für den neuen WBO-Titelträger, bei der neben engsten Freunden auch Erfolgscoach Ulli Wegner, Co-Trainer Georg Bramowski und Physiotherapeut Ralf Lewandowski gesehen wurden. Am Sonntag wird "Käpt´n" Huck im Alexa für den guten Zweck im Einsatz sein. In dem Einkaufszentrum am Berliner Alexanderplatz wird unter anderem ein riesiger Boxhandschuh mit den Unterschriften des Sauerland-Teams versteigert. Mit dem Erlös wird das Kinder- und Jugendwerk "Die Arche" unterstützt. Neben Marco Huck werden auch die Backstreet Boys, Kensington Road, Mister Sushi und Dante Thomas vor Ort sein.