Deutsch English
29.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2005-08-30

Povetkin boxt im ICC

Zweiter Profikampf des Olympiasiegers von Athen gegen Cerrone Fox


Alexander Povetkin Schwergewicht
Der beste Superschwergewichtler der letzten Jahre, Alexander Povetkin aus Russland, der als Profi für das Berliner Sauerland-Team an den Start geht, wird sich am 3. September erstmals dem Berliner Publikum präsentieren. Bei der Internationalen Boxgala im ICC steigt der Russe gegen Cerrone Fox (USA) in den Ring.

Cerrone Fox Schwergewicht
"Mit Alexander Povetkin haben wir den wohl begehrtesten Amateurboxer der Welt verpflichten können", freute sich Manager Wilfried Sauerland im Juni nach der Unterschrift des 25jährigen. "Es gibt kaum einen namhaften Promoter, von dem Alexander kein Angebot hatte. Dass er sich für unser Team entschieden hat, macht uns sehr froh und natürlich auch ein bisschen stolz, zeigt es doch, welch hervorragende Arbeit meine Mitarbeiter geleistet haben."
Povetkin war 2002 und 2004 Europameister und 2003 Weltmeister im Superschwergewicht. Bei den Olympischen Spielen in Athen gewann er die Goldmedaille. Seitdem waren Boxmanager aus Deutschland, Großbritannien und den USA an der Verpflichtung des ehemaligen Kickbox-Weltmeisters interessiert.

Alexander Povetkin Olympiasieger von Athen
Povetkin wurde in Kursk geboren und lebt mit seiner Frau Irina und Tochter Arina (3) in Tschechow bei Moskau. Trainieren wird er zukünftig im Max-Schmeling-Gym des Sauerland-Teams in der Nähe des Berliner Olympiastadions. "Ich freue mich sehr, dass ich den Schritt zu den Profis gegangen bin und für solch einen traditionsreichen Boxstall an den Start gehen darf", sagte der sympathische Russe nach der Vertragsunterzeichnung in Berlin. "Als Amateur habe ich alles erreicht, und natürlich will ich weiterhin Erfolg haben. Aber schon jetzt einen Titel als Ziel anzugeben, dafür bin ich nicht der Typ."
Seinen Einstand als Profi gab Alexander Povetkin bei der Boxgala am 11. Juni in der bigBOX Allgäu in Kempten. Der über 4 Runden angesetzte Kampf gegen Muhammed Ali (Deutschland) endete nach knapp vier Minuten durch Technischen K.O. Zuvor hatten zwei Gegner Povetkins kurzfristig abgesagt, nachdem sie gehört hatten, mit welchem Kaliber sie es da zu tun bekommen sollten.
Der 26jährige Cerrone Fox aus Benton Harbor in Michigan bestritt bisher elf Kämpfe, von denen er sieben gewann (alle durch K.O.). Im letzten Jahr boxte er im Berliner Tempodrom gegen Cengiz Koc, dem er durch Technischen K.O. unterlag.

Alexander Povetkin
Geboren am 2. September 1979 in Kursk
Größe: 1,88 m
Gewicht: 102 kg
Europameister 2002, 2004, Weltmeister 2003, Olympiasieger 2004, Weltmeister im Kickboxen 1999, Europameister im Kickboxen 2000