Deutsch English
29.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2005-03-18

Pflicht für Calzaghe

Weltmeister muss gegen Veit antreten

Die WBO hat ihrem Weltmeister im Super-Mittelgewicht, Joe Calzaghe, die geplante freiwillige Titelverteidigung gegen den Iren Brian Magee untersagt. Der Kampf sollte am 18. März steigen. Doch nur 50 Tage später, am 7. Mai, muss Calzaghe zur Pflichtverteidigung gegen den Deutschen Mario Veit antreten.

Die Richtlinien des Boxverbands WBO besagen, dass zwischen freiwilliger Titelverteidigung und Pflichtverteidigung mindestens 60 Tage liegen müssen.