Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2008-12-05

Pavlik im Februar?

Nächster Fight für den 21. Februar geplant

Der WBC- und WBO-Titelträger Kelly Pavlik soll sich am 21. Februar wieder im Ring präsentieren. Das bestätigte in den USA Bob Arum, Gründer der Promoterfirma Top Rank, für die der amerikanische Mittelgewichtler in den Ring steigt. Es wird erwartet, dass Pavlik gegen den WBC-Pflichtherausforderer Marco Antonio Rubio (Mexiko) antreten wird.

Kelly Pavlik soll im Februar wieder boxen (Foto: Sumio Yamada)
Nachdem Pavlik im Oktober bei einem Ausflug ins Halbschwergewicht gegen den inzwischen 43-jährigen Ex-Champion Bernard Hopkins in der Boardwalk Hall in Atlantic City eine enttäuschende Punktniederlage (109:117, 106:119 und 108:118) kassiert hatte, darf man gespannt sein, wie der Mittelgewichts-Champion diesen Rückschlag verkraftet hat.
Tatsache ist allerdings auch, dass dies für den 26-jährigen Pavlik die bislang einzige Niederlage in seiner Profilaufbahn war. Bei seinen 34 weiteren Fights als Berufsboxer verließ der Kämpfer aus Youngstown im US-Bundesstaat Ohio den Ring immer als Sieger. 30 seiner Ringgefechte entschied Kelly Pavlik dabei sogar vorzeitig für sich.