Deutsch English
07.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2009-06-20

Pascal neuer WBC-Champion

Der WBC-Gürtel ist jetzt im Besitz von Jean Pascal (Foto: SE)

Kanadier entthront in Montreal Diaconu

Jean Pascal ist neuer WBC-Weltmeister im Halbschwergewicht. Der 26-jährige Kanadier erkämpfte am Freitagabend vor knapp 14.000 Zuschauern im Bell Centre in Montreal einen einstimmigen Punktsieg (115:112, 116:112 und 116:111) gegen den bisherigen Champion Adrian Diaconu.

In einem spannenden Kampf schenkten sich beide Kontrahenten nichts. Doch Pascal, der für diesen Fight vom Super-Mittel- ins Halbschwergewicht aufgestiegen war, wirkte schneller auf den Beinen und mit seiner Führhand und einigen Schlagkombinationen effektiver. Häufig war er dabei mit Körpertreffern erfolgreich. 

In der fünften Runde schickte er den 31-jährigen Titelverteidiger mit einer Linken in den Ringstaub. Es gab noch einen weiteren Bodenkontakt, doch Ringrichter Marlon Wright wertete die Situation als Stolperer. Der WBC-Champion überstand die Runde. Allerdings brauchte der in Rumänien geborene Kämpfer eine Weile, bis er wieder selbst attackierte. 

In der elften Runde rüttelte der in Montreal lebende Adrian Diaconu den Herausforderer mit einer Rechten zum Kinn kräftig durch. Auch im letzten Durchgang versuchte er noch einmal, das Blatt zu wenden. Doch letztlich blieben seine Bemühungen ohne Erfolg. Damit stand Jean Pascal als neuer WBC-Weltmeister fest.