Deutsch English
21.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2004-06-04

Ouma verletzt

Kassim Ouma muss WM-Fight gegen Verno Phillips absagen

Am Samstag sollte es in Joplin, US-Bundesstaat Missouri, zum Kampf um die IBF-Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht zwischen Kassim Ouma und Verno Phillips kommen. Doch der in Uganda geborene Rechtsausleger Ouma musste das Aufeinandertreffen wegen einer Brustwirbelsäulenverletzung kurzfristig absagen.
Zur Zeit ist noch nicht klar, gegen wen der IBF-Weltranglistenzweite Verno Phillips aus den USA jetzt am Samstag antreten wird. Der 34-jährige Halb-Mittelgewichtler erreichte bisher in seiner Profilaufbahn in 47 Profikämpfen 37 Siege, acht Niederlagen und ein Unentschieden. Ein Fight des früheren WBO-Champions endete ohne Wertung.
Der zweite Höhepunkt des Abends wird das Ringgefecht im Super-Mittelgewicht zwischen Jeff Lacy aus den USA und dem Ukrainer Vitali Tsypko sein. Der Sieger dieses Aufeinandertreffens wird die neue Nummer zwei der IBF-Weltrangliste und kann um den IBF-Gürtel in der Gewichtsklasse bis 76,203 Kilogramm kämpfen. Nach dem Karriereende von Sven Ottke Ende März ist der WM-Titel vakant.