Deutsch English
30.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2004-10-05

Ouma neuer IBF-Camp

Verno Phillips verliert erste Titelverteidigung gegen die Nr.1 der IBF Kassim Ouma

Kassim Ouma besiegte, am 2. Oktober im Caesars Palace in Las Vegas, IBF-Camp Verno Phillips. Der Kampf über 12 Runden wurde für den 25-jährigen Ouma mit 114-113, 114-113, und 117-110 gewertet. Bereits bei ihrer ersten Begegnung im September 2001 bezwang Ouma den US-Amerikaner nach Punkten.
Phillips eröffnete den Fight offensiv, während es Ouma vermied schwer getroffen zu werden. Ab Runde zwei übernahm Ouma die Kampfgestaltung. Erst in Runde acht konnte Phillips, als Ouma langsam die Luft ausging, wieder anschließen.
Seine besten Momente hatte Ouma in der elften Runde. Nach einem schweren Körpertreffer stellte er Phillips an den Seilen und brachte ihn an den Rand des Knockouts. In der zwölften Runde ging es für Phillips dann nur noch ums Überleben.
Erst vor vier Monaten hatte Verno Phillips mit dem Mexikaner Carlos Bojórquez um den vakanten IBF-Titel geboxt und gewonnen. Am Wochenende wollte er ihn zum ersten Mal verteidigen. Der 34-Jährige Verno Phillips trug im Laufe seiner Karriere die Gürtel von WBO, WBU und IBF. Für den jungen Man aus Uganda ist die IBF-Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht der erste große Titel.