Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-01-14

Ottke siegt in Magdeburg

Ottke gewinnt elfte Titelverteidigung souverän

Der 34-jährige Sven Ottke verteidigte in Magdeburg zum elften Mal erfolgreich seinen Titel. 8.000 begeisterte Zuschauer peitschten den gebürtigen Spandauer in seinem "Wohnzimmer" Bördelandhalle gegen den amerikanischen Pflichtherausforderer des Weltverbandes IBF James Butler zu einem eindeutigen Punktsieg über zwölf Runden.
Der Schützling von Ulli Wegner stellte erneut seine taktische Überlegenheit unter Beweis. Der "Harlem Hammer" versuchte durch vermeintliches Offensivboxen seine Chance zum Erfolg zu nutzen. Dabei konnte er den hoch konzentrierten Karlsruher jedoch niemals ernsthaft gefährden. Ottke lockte den Amerikaner geschickt aus der Reserve und kam dadurch zu zahlreichen Wirkungstreffern. Auch die erwartete Schlussoffensive des Herausforderers verstrich ohne den erhofften Lucky Punch. Ottke weist damit eine makellose Bilanz von 24 Siegen bei 24 Profikämpfen auf, während der Weltranglistenerste seine zweite Niederlage im 20. Kampf hinnehmen musste.
Mit dieser elften erfolgreichen Titelverteidigung übertrumpfte der Supermittelgewichtler auch den bisherigen Rekordhalter aus dem Sauerland-Stall Henry Maske, der es auf zehn erfolgreiche Titelverteidigungen gebracht hatte.