Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-04-05

Oakey verteidigt WBU-Titel

Tony Oakey aus Portsmouth verteidigt seinen Titel gegen Neil Simpson

Der Brite Tony Oakey hat am Samstag seinen WBU-Titel im Halbschwergewicht verteidigt. Der 26-Jährige besiegte im Mountbatten Center in Portsmouth, England, seinen Landsmann Neil Simpson einstimmig nach Punkten. Bei den Punktrichtern hatte der Lokalmatador mit zweimal 115:113 und einmal mit 118:110 den Sieg auf seiner Seite.
Der Halbschwergewichtler aus Portsmouth bestimmte mit schnellen, sauberen Schlägen über weite Strecken das Aufeinandertreffen, auch wenn die körperlichen Vorteile eher auf Seiten des 31-jährigen Londoners Neil Simpson lagen. In der neunten Runde überraschte der Titelverteidiger seinen Herausforderer mit einer Vielzahl von Wirkungstreffern und überstand auch die letzten Runden unbeschadet.
"Meine Fitness ließ mich heute Nacht durchhalten. Ich boxte nicht so gut", sagte der etwas unzufriedene, ungeschlagene WBU-Weltmeister Tony Oakey nach seinem 16. Profisieg. Für Neil Simpson war es bereits die 13. Niederlage. Dem stehen 19 Siege, davon 9 vorzeitig, gegenüber. In einem weiteren Kampf besiegte Henry Castle im Federgewicht Jimmy Beech über vier Rundnen nach Punkten.