Deutsch English
23.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2004-09-23

Nordin Ben Salah tot

Nordin Ben-Salah alias "Fighting Nordin" ist tot

Montagnacht (20.09.04) wurde Supermittelgewichtler Fighting Nordin in Amsterdam niedergeschossen und erlag wenig später seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Dies teilte seine Managerin Edda Ruhling mit.
Der Niederländer Fighting Nordin wurde 32 Jahre alt und hinterlässt neben Freundin Josephine seinen Sohn Marauan.
Nordin Ben-Salah wurde am 18. 5.1972 in Mpuiau (Marokko) geboren. Seine Familie siedelte mit ihm 1974 in die Niederlande um. Nordin war zunächst als Kickboxer erfolgreich, wurde 1994 Europameister, 1995 Weltmeister. 1994 gab er auch sein Debüt als Profiboxer. Sein Kampfrekord: 39 Kämpfe, 36 Siege.
Zuletzt stand er am 6. September 2003 in Erfurt im Ring und holte sich vom Argentinier Francisco Antonio Mora den Titel "WBA-Internationale Meisterschaft" durch einen Punktsieg zurück. Sein größter Erfolg: Am 8.5.1999 wurde Fighting Nordin in Düsseldorf WBU-Weltmeister im Supermittelgewicht im Kampf gegen Norbert Nieroba.