Deutsch English
22.07.2014
Top-Thema

Huck will Erfolgsgeschichte...

WBO-Weltmeister: "Mein Gegner ist stark, aber ich werde ihn schlagen"

Hernandez vs. Arslan

Erstes Aufeinandertreffen vor der IBF-WM am 16. August in Erfurt

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2004-01-07

Niederlage für Nakanuma

Pongsaklek Wongjongkam verteidigt zum neunten Mal den WBC-Titel

Der Rechtsausleger Pongsaklek Wongjongkam besiegte am Samstag im japanischen Yokohama den einheimischen Athleten Masaki Nakanuma einstimmig nach Punkten. Damit verteidigte der Weltmeister aus Thailand den WBC-Gürtel im Fliegengewicht bereits zum neunten Mal in seiner Laufbahn.
Der Titelträger versuchte im Laufe des Kampfes immer wieder, das Ringgefecht zu bestimmen. In der Summe war der 26-jährige WBC-Champion in der Lage, dabei mehr Treffer als sein hart schlagender Herausforderer ins Ziel zu bringen. Zwar bot der 28-jährige Japaner ebenfalls eine ansprechende Leistung, doch die Hände seines Gegners trafen meistens genauer.
Nach zwölf Runden werteten die Punktrichter Malcolm Bulner (116:112), Jaebong Kim (116:113) und Chuck Williams (115:113) den Fight einstimmig nach Punkten für den Titelverteidiger Pongsaklek Wongjongkam. Dieser baute damit seine Kampfbilanz auf 50 Erfolge aus 52 Profikämpfen aus. Der unterlegene Masaki Nakanuma erreichte 23 Siege und fünf Niederlagen in seiner Laufbahn als Profiboxer.