Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-04-18

Niederlage für Levin

Jeremy Williams siegt gegen Attila Levin

Eine bittere Niederlage kassierte am Donnerstagabend der schwedische Schwergewichtler Attila Levin. Der WBO-Weltranglistenneunte unterlag dem Amerikaner Jeremy Williams in einem auf zehn Runden angesetzten Kampf in New York durch technischen K.o. in der achten Runde.
Der 31-jährige Williams erwischte in dem Aufeinandertreffen den besseren Auftakt. Geschickt versuchte er immer wieder seinem Konkurrenten mit Haken auf den Körper die Luft zu nehmen. Levin versuchte aus der Distanz heraus zum Erfolg zu kommen, landete aber nur selten gute Treffer.
In der siebten Runde kam der Skandinavier auf. Doch im achten Durchgang traf ihn sein amerikanischer Widersacher erneut schwer, so dass Levin große Cuts über dem linken und rechten Auge hinderten. Nach Rücksprache mit dem Ringarzt beendete der Referee daraufhin nach 2 Minuten und 38 Sekunden der Runde den Fight.
Jeremy Williams verbuchte somit seinen 41. Sieg im 46. Profikampf. Dem stehen vier Niederlagen und ein Unentschieden gegenüber. Mit dem Erfolg dürfte sich der US-Schwergewichtler in den Weltranglisten weiter nach vorne schieben. Der unterlegene Levin kassierte hingegen die zweite Niederlage im 31. Fight als Boxprofi.