Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-07-12

Neues von Häußler und Koc

Europameister Danilo Häußler: Erst OP und nun gegen Mads Larsen

Super-Mittelgewichts-Europameister Danilo Häußler wurde in der vergangenen Woche in der Ulmer Universitätsklinik an der Augenbraue operiert. "Der Eingriff war absolut notwendig", sagt sein Trainer Manfred Wolke, "durch die Cuts, hervorgerufen in erster Linie durch Kopfstöße, ist die Haut an dieser Stelle nicht mehr gut verheilt. Die Narben wurden jetzt geglättet und die Haut unterfüttert."
Danilo Häußler kann sich nun in Ruhe auf seine Pflichtverteidigung gegen den Dänen Mads Larsen im Oktober dieses Jahres vorbereiten und wird nächste Woche das Training wieder aufnehmen. "Wir freuen uns, dass wir diesen EM-Kampf ersteigern konnten", sagt Sauerland-Geschäftsführer Christian Meyer, "wir werden bald den genauen Veranstaltungstermin und -ort bekannt geben können."
Auch Schwergewichtler Cengiz Koc blieb der Gang zum Arzt nicht erspart. "Ich hatte seit geraumer Zeit Schmerzen im rechten Ellenbogen, die durch eine Verletzung beim Sparring hervorgerufen wurden. Vergangene Woche wurden nun freie Gelenkkörper entfernt", erzählt Koc, der jetzt einen Verband trägt und derzeit nur leichtes Lauftraining absolvieren kann. "In zwei Wochen kann ich wieder voll durchstarten", meint Koc, "und werde im September wieder einen Wettkampf bestreiten können."