Deutsch English
08.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-02-23

Neues vom Schwergewicht

Kurznachrichten vom Schwergewicht aus aller Welt

Kenny Craven
Der amerikanische Schwergewichtler Kenny Craven, der im vergangenen Oktober in Zwickau dem Schweden Attila Levin vorzeitig unterlag, erboxte am Freitag seinen 23. Sieg im 34. Profifight. In Laurel im US-Bundesstaat Mississippi kam er nach 1 Minute und 30 Sekunden der sechsten Runde zu einem K.o.-Erfolg gegen Elvin Evans (41). Damit sicherte sich der 32-jährige Craven den Intercontinental-Titel des North American Boxing Councils (NABC).
Ralf Packheiser
Der deutsche Schwergewichtler Ralf Packheiser (12-4) wird am 28. Februar in Madrid in den Ring steigen. Dort trifft der 33-Jährige auf den spanischen Rechtsausleger Hovik Keuchkerian, der bisher in 14 Profikämpfen 13 Siege erreichte. Das Aufeinandertreffen ist auf acht Runden angesetzt.
Jameel McCline
In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass der puertoricanische WBA-Weltmeister John Ruiz am 17. April eine Titelverteidigung gegen Jameel McCline anstrebt. Der US-Schwergewichtler erklärte jedoch, dass er bisher keinerlei Angebot für einen solchen Kampf erhalten habe. "Natürlich würde ich gerne gegen John Ruiz kämpfen", bekundete der 33-jährige McCline allerdings großes Interesse an einem solchen Fight.
Steffen Nielsen
Der 26-jährige Steffen Nielsen soll seinen nächsten Fight am 28. Februar im dänischen Aalborg bestreiten. Gegen wen der ehemalige EU-Champion an diesem Abend antreten wird, steht zur Zeit allerdings noch nicht fest. Insgesamt erboxte der dänische Schwergewichtler bislang in seiner Profilaufbahn 22 Siege in 23 Kämpfen. Die einzige Niederlage erlitt er im September 2002 gegen Julius Francis aus Großbritannien.