Deutsch English
18.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2004-05-25

Neues vom Schwergewicht

Kurznachrichten vom Schwergewicht aus aller Welt

Oleg Maskaev
Der 34-jährige Oleg Maskaev (24-5) soll sein nächstes Ringgefecht am 6. September in Kiew, Ukraine, bestreiten. Der Gegner wird an diesem Abend der 30-jährige Amerikaner Sedrick Fields sein. Beide Kontrahenten standen sich schon einmal im März 2000 gegenüber. Damals hatte der Usbeke das bessere Ende für sich. "Ich bin glücklich, dass wir noch einmal gegeneinander kämpfen. Denn ich habe drei Jahre auf diesen Revanchefight gewartet", erklärte Fields zum anstehenden Ringgefecht. Am gleichen Abend sollen auch der Ukrainer Wladimir Virchis und der Amerikaner Cliff Couser aufeinander treffen.
Wladimir Klitschko
Der Ukrainer Wladimir Klitschko hat vor dem Fight am 30. August gegen den Argentinier Fabio Eduardo Moli um den vakanten Titel der WBA-Internationalen Meisterschaft im Schwergewicht noch einmal die Bedeutung des Kampfes klargestellt. "Es geht um alles oder nichts. Ich möchte wieder zurückkommen und warte ungeduldig auf den Samstag", erklärte der 27-Jährige vor dem ersten Kampf nach seiner Niederlage im März gegen den Südafrikaner Corrie Sanders. Seinen Gegner will er dabei auf keinen Fall unterschätzen. "Moli hat einen guten Kampfrekord. Ich denke, er ist ein starker Kämpfer. Er hat in seinen bisherigen Fights gezeigt, dass er ein großes Herz hat", äußerte sich der Schützling von Trainer Fritz Sdunek zu den Fähigkeiten seines Konkurrenten.
Ray Austin
Der 32-jährige Ray Austin bezwang am Dienstag in Albuquerque, US-Bundesstaat New Mexiko, seinen amerikanischen Landsmann Jo-el Scott durch technischen K.o. in der achten Runde. In dem auf zehn Durchgänge angesetzten Aufeinandertreffen brachte der siegreiche Athlet dabei in den ersten sechs Runden deutlich mehr Treffer ins Ziel. Danach kam sein Widersacher allerdings auf. Ende der achten Runde kassierte Scott dann einen schweren Aufwärtshaken. Nach der Ringpause kam der unterlegene Athlet daraufhin nicht mehr aus seiner Ecke. Für Austin war es der 19. Sieg im 24. Profifight. Dem stehen drei Niederlagen und zwei Unentschieden des Amerikaners gegenüber.

Audley Harrison
Der 31-jährige Brite Audley Harrison wird bei seinem nächsten Kampf am 9. September in Miami auf Marcus McIntyre (33) aus den USA treffen. Der Gegner des Olympiasiegers im Super-Schwergewicht von Sydney 2000 erreichte bislang in seiner Laufbahn 24 Siege und drei Niederlagen. Dabei unterlag er mit Oliver McCall, Wladimir Klitschko und Cedric Boswell durchaus namhaften Konkurrenten. Der ungeschlagene Rechtsausleger Harrison erboxte bislang elf Siege in seinen Profifights.