Deutsch English
24.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-12-24

Neuer Zahltag für Pacquiao?

Showdown zwischen Manny Pacquiao und Juan Manuel Marquez scheint fast perfekt

Ein großer Zahltag erwartet offenbar den IBF-Weltmeister im Super-Bantamgewicht Manny Pacquiao von den Philippinen. Nachdem der Rechtsausleger im November den mexikanischen Top-Federgewichtler Marco Antonio Barrera bezwungen hatte, steht einem Fight gegen den IBF-Weltmeister und WBA-Super-Champion dieser Gewichtsklasse Juan Manuel Marquez nichts mehr im Wege.

Das Aufeinandertreffen gegen den 30-jährigen Mexikaner Marquez ist für den Monat März oder April geplant. Als Austragungsort wird Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada favorisiert.
Verschiedenen Medienberichten nach könnte der Federgewichtsfight bereits bald offiziell verkündet werden. "Ich konzentriere mich auf Marquez, weil es eines der größten Angebote für mich ist, dass ich jemals bekommen habe. Es fehlt nur noch die Unterschrift unter dem Vertrag", erklärte Pacquiao unterdessen in seiner Heimat.
Das Ringgefecht soll dem 25-Jährigen eine Kampfbörse von rund 1 Million US-Dollar bescheren. Zu den Geldern für den Kampf selbst könnten zukünftig noch riesige Einnahmen aus dem TV-Bereich winken. Denn der amerikanische Sender HBO soll großes Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem IBF-Champion im Super-Bantamgewicht bekundet haben.