Deutsch English
24.02.2017
Top-Thema

Andrade droht Culcay!

Per Videochat aus dem Bett: "Mach dich auf eine erneute Abreibung gefasst!"

Kölling siegt im Rematch!

Berliner schlägt Liebenberg erneut und visiert jetzt EM-Titel an!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-01-14

Neuer Termin für Hopkins

Trinidad vs. Hopkins verschoben

Der Kampf um die Vorherrschaft im Mittelgewicht zwischen dem WBA-Weltmeister Felix Trinidad und dem Titelträger der Verbände WBC und IBF, Bernard Hopkins, ist aufgrund der schrecklichen Vorfälle in New York verschoben worden. Ursprünglich sollten die beiden Ausnahmeboxer bereits am Samstag im Madison Square Garden in den Ring steigen.
Promoter Don King äußerte sich zu dem Entschluss: "Dies ist nicht die Zeit, um einen Boxkampf auszutragen!" Außerdem zeigte er sich aufgrund der Vorfälle sehr betroffen und bekundete sein Mitgefühl gegenüber den Opfern und deren Familien. Bezüglich des Kampfes zwischen den beiden Weltmeistern teilte Don King mit, dass er versuchen werde, den Fight am 29. September neu anzusetzen.