Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2005-05-10

Neue Probleme für Mayorga

Verfahrensfehler - Das Berufungsgericht ermittelt

Nikaragua: Der frühere Weltmeister Ricardo Mayorga kommt nicht zur Ruhe. Statt sich auf den WM-Kampf um den vakanten WBC-Gürtel vorzubereiten, muss der 31 Jährige nun wieder um seine Freiheit bangen.
Nachdem er Anfang des Jahres vom Verdacht der Vergewaltigung freigesprochen wurde, hat das Gericht nun dem Berufungsantrag der damaligen Anklägerin Arbel Medina stattgegeben.
Sollte das Verfahren wieder aufgenommen werden, ist der Kampf im Halb-Mittelgewicht am 23. Juli gegen den Spanier Javier Castillejo (37) ernsthaft gefährdet.
Als Grund für die neuen Ermittlungen gab die Sprecherin der Staatsanwaltschaft von Managua Ruth Tapia Verfahrensfehler an.