Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2002-12-09

Nanthachai mit Knockout

WBA-Champion Yodsanan Nanthachai gewinnt durch K.o. in Runde neun

In Bangkok, der Hauptstadt Thailands, fand am Donnerstag die Weltmeisterschaft im Super-Federgewicht der WBA (World Boxing Association) statt. Im Royal Square standen sich im Rahmen der Geburtstagsfeierlichkeiten von König Bhumipol Adulyadej dabei Titelverteidiger Yodsanan Nanthachai und sein Herausforderer Lamont Pearson aus den USA gegenüber. Der Champion aus Thailand blieb dabei durch K.o. in Runde neun siegreich.
Mit einer eindrucksvollen Leistung wusste der 28-jährige Weltmeister bei seiner ersten Verteidigung des WBA-Gürtels zu überzeugen. Vor 60.000 Zuschauern, die anlässlich der Feierlichkeiten des langjährigen Throninhabers Bhumipol erschienen waren, begann der Herausforderer mit schnellen Jabs aggressiv und gab den Ton in den ersten zwei Runden an. In der Folge kam der Thailänder auf, traf seinen Widersacher mit Körpertreffern schwer und schickte ihn zweimal zu Boden, so dass Ringrichter Armando Garcia das Aufeinandertreffen nach 1 Minute und 46 Sekunden der neunten Runde beendete.
Für Yodsanan Nanthachai "3-K Battery" war es der 39. Erfolg in einem Profikampf. Zweimal verlor der 28-Jährige, einmal erboxte er ein Unentschieden. Den Titel hatte sich der Thailänder am 13. April dieses Jahres gegen Lakva Sim mit einem klaren Punktsieg geholt. Der WM-Gürtel war damals vakant, nachdem der 27-jährige, ungeschlagene Brasilianer Acelino Freitas durch die WBA zum Super-Champ dieser Gewichtsklasse ernannt wurde. Bei dem unterlegenen, 31-jährigen Pearson weist der Kampfrekord jetzt 19 Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden aus.
In einem weiteren Kampf der Veranstaltung bezwang der ehemalige WBA-Champ im Super-Bantamgewicht, Yoddamrong Sithyodthong, seinen Kontrahenten Al Deliguer durch technischen K.o. in der siebten Runde. Der ehemalige WBA-Titelträger im Super-Fliegengewicht Yokthai Sithoar siegte in einer dramatischen Ringauseinandersetzung im Super-Bantamgewicht gegen den 29-jährigen Joel Junio durch K.o. in Runde vier, nachdem er selbst im zweiten Durchgang von seinem philippinischen Konkurrenten zu Boden geschickt wurde.