Deutsch English
25.02.2017
Top-Thema

Culcay mit Plan

Vor WM am 11. März: "Erst Andrade schlagen, dann Amerika erobern!"

Andrade droht Culcay!

Per Videochat aus dem Bett: "Mach dich auf eine erneute Abreibung gefasst!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-10-28

Nagy siegt gegen Chacón

János Nagy gewinnt gegen Julio Pablo Chacón durch technischen K.o.

János Nagy verteidigte am Samstag im ungarischen Szolnok seinen Titel als WBO-Intercontinental Champion im Super-Federgewicht. Der 28-Jährige bezwang den Argentinier Julio Pablo Chacón durch technischen K.o. in der zehnten Runde.
Gegen den ehemaligen WBO-Weltmeister im Federgewicht erarbeitete sich Nagy im Laufe des Kampfes Vorteile. Im vierten Durchgang schickte der Titelverteidiger seinen Konkurrenten sogar zu Boden.
In der zehnten Runde führte dann ein Tiefschlag des Ungarn zu einer Unterbrechung des Aufeinandertreffens. Der Südamerikaner sah sich auch nach fünf Minuten nicht in der Lage, das Ringgefecht weiter zu führen.
Dies kam dem Reglement nach einer Aufgabe gleich, und somit erklärte der Ringrichter den WBO-Intercontinental Champion zum technischen K.o.-Sieger. Damit hat János Nagy jetzt 15 Siege aus 15 Profikämpfen in seinem Kampfrekord zu Buche stehen. Chacón musste die vierte Niederlage im 52. Profifight seiner Laufbahn hinnehmen.