Deutsch English
26.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2007-11-01

Nächster Fight für Rahman

Ex-Weltmeister will sich für weitere WM-Chance empfehlen

Am 15. November wird der frühere WBC- und IBF-Weltmeister Hasim "The Rock" Rahman (44-6-2) wieder in den Ring steigen. Im Sovereign Center in Reading, US-Bundesstaat Pennsylvania, trifft der amerikanische Schwergewichtler in einem auf zehn Runden angesetzten Fight auf Sherman "The Tank" Williams (33-10-2).

Hasim Rahman (r.) wurde im August letzten Jahres von Oleg Maskaev (l.) als WBC-Weltmeister im Schwergewicht entthront (Foto: Sumio Yamada)
Für Rahman, der am 7. November 35 Jahre alt wird, ist es bereits der vierte Fight in diesem Jahr. Zuletzt hatte sich der inzwischen von Marshall Kauffman trainierte Ex-Champion mit einem Punktsieg über Taurus Sykes sowie vorzeitigen Erfolgen gegen Dicky Ryan und Cerrone Fox wieder auf Position drei der WBC-Weltrangliste vorgekämpft.
Sein 35-jähriger Kontrahent, der auf den Bahamas geboren wurde und im US-Bundesstaat Florida lebt, verbuchte nach einer Punktniederlage gegen den Usbeken Ruslan Chagaev im März 2005 zuletzt acht Siege in Folge. Erst einmal in seiner Profilaufbahn, im Mai 1999 gegen Robert Davis, kassierte Sherman Williams eine vorzeitige Niederlage.