Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2004-05-14

Nächster Fight für Mercer

DaVarryl Williamson steigt gegen Ray Mercer in den Ring

Am 8. Juni treffen der amerikanische Schwergewichtler DaVarryl Williamson (20-2) und sein Landsmann Ray Mercer (33-5-1) aufeinander. Stattfinden soll das Ringgefecht um den Titel der NABF (North American Boxing Federation) im Seminole Hard Rock Hotel in Hollywood, US-Bundesstaat Florida.
Der 35-jährige Williamson präsentierte sich nach seiner K.o.-Niederlage in der ersten Runde gegen Joe Mesi im September letzten Jahres gestärkt. Im Januar bezwang er den Texaner Kendrick Releford vorzeitig. Im April setzte er sich gegen den kubanischen Rechtsausleger Eliecer Castillo knapp nach Punkten durch und erboxte den NABF-Gürtel.
Sein Kontrahent Ray Mercer unterlag im Juni 2002 gegen Wladimir Klitschko durch technischen K.o. in der sechsten Runde. Danach gewann der ehemalige WBO-Weltmeister im Schwergewicht drei Kämpfe in Folge. Ein weiterer Sieg könnte den inzwischen 43-Jährigen noch einmal in die Top-15 der Weltranglisten der führenden Boxweltverbände katapultieren.