Deutsch English
27.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2009-04-18

Nächster Erfolg für Minto

Minto (r.) siegte im November 2006 gegen Schulz (l.) (Foto: ASE)

33. Sieg im 35. Profifight

Der Amerikaner Brian Minto ist auf dem besten Weg, in absehbarer Zeit um größere Titelehren zu kämpfen. Der 34-Jährige, der bei der WBA und WBO in den Top-15 der Weltrangliste geführt wird, besiegte am Freitagabend in Butler, US-Bundesstaat Pennsylvania, Matthew Greer über acht Runden einstimmig nach Punkten (80:72, 80:72 und 80:72).

Vor heimischer Kulisse erkämpfte sich Minto, der im November 2006 mit seinem Erfolg über Axel Schulz in Deutschland für eine Sensation gesorgt hatte, von Beginn an leichte Vorteile. Doch einfach hatte es der US-Schwergewichtler in dem insgesamt sehr verbissen und hart geführten Ringgefecht gegen seinen 32-jährigen Konkurrenten nicht.

Da Greer an Reichweite überlegen war und einige Male mit seiner rechten Schlaghand traf, setzte der Lokalmatador im Vorwärtsgang agierend auf Haken zum Körper und überfallartige Aktionen zum Kopf. Ab der vierten Runde hielt Minto seinen Landsmann besser auf Distanz und punktete mehrmals mit Aufwärtshaken. Am Ende sahen ihn die Punktrichter deutlich vorne.