Deutsch English
06.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2002-01-01

Nachwuchs im Hause Ottke

Silvester bringt Familie Ottke erneutes Elternglück

Erneute Freude und perfekter Start in das Jahr 2002 im Hause der Familie Ottke. Am Silvestertag brachte die ehemalige Spitzenschwimmerin Gaby Ottke, Frau des IBF-Weltmeisters im Super-Mittelgewicht, in Karlsruhe einen Jungen namens "Marc-Steffen" zur Welt. Der kleine Junge war bei der Geburt 53 cm groß und wog 4200 Gramm. Mutter und Sohn sind wohlauf.
Damit gab es Silvester für den sehr bodenständigen Sven Ottke, der gerade erst von den Lesern der Fachzeitschrift "BoxSport" zum "Boxer des Jahres" gekürt worden war, erneut Grund zur Freude. Für den Boxchampion und seine Frau ist der Sohn, der am 31.12. um 13.56 Uhr das Licht der Welt erblickte, das zweite Kind, denn bereits vorher war mit Tochter Rebecca das Familienglück komplett.
Der "frischgebackene" Vater wird am 16.03.2002 in der Magdeburger Bördelandhalle wieder in den Ring steigen, um seinen WM-Gürtel im Super-Mittelgewicht zu verteidigen. Sein Zitat zu dem Neugeborenen: "Der Wurm sieht ordentlich kernig aus. Ganz der Papa."