Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2004-09-21

«Nacht des Boxens»

99. Geburtstag von Max Schmeling: Box-Filme und Lesungen bei Literaturfestival

Am Dienstagabend wurde in Berlin das 4. Internationale Literaturfestival eröffnet.
Zum 99. Geburtstag von Max Schmeling gibt es am 28. September eine «Nacht des Boxens» mit Filmen und Lesungen.
Hauptveranstaltungsort ist das Hebbel am Ufer.
__________________________________________
Programm 28. September:
-17.00 Uhr "Wie ein wilder Stier"
Mit einem unvergleichlich aggressiven Kampfstil wurde Jake La Motta 1949 Weltmeister im Schwergewicht. Doch seine Zerstörungswut machte vor ihm selbst nicht halt. Robert de Niro wurde für seine Darstellung des exzessiven Boxers mit einem Oscar ausgezeichnet.

-19.00 Uhr
Zum 99. Geburtstag von Max Schmeling lesen Naomi Krauss und Friedhelm Ptok Texte von Brecht, Joyce Carol Oates, Hemingway u.a.

-21.00 Uhr "Rocky I."
Der Amateurboxer Rocky Balboa ist kurz davor, seine Boxhandschuhe an den Nagel zu hängen, als er das überraschende Angebot erhält, gegen den Weltmeister im Schwergewicht Apollo Creed anzutreten. Was eigentlich nur als PR-Gag gedacht war, nutzt der Underdog als Chance - und kämpft über die volle Distanz. Eine Legende beginnt...

-22.30 Uhr "When We Were Kings"
Der oscargekrönte Dokumentarfilm beleuchtet die legendäre Herbstnacht in Zaire, als sich Muhammed Ali 1974 daran machte, gegen George Foreman seinen Weltmeistertitel im Schwergewicht zurückzuerobern.
Das Portrait einer ganzen Epoche, mit einem fantastischen Soundtrack.