Deutsch English
05.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2009-07-28

Murat will die 20 voll machen

Europameister Karo Murat steigt am 29. August in den Ring (Fotos: SE)

EM-Titelverteidigung im Gerry Weber Stadion

Nächstes Highlight bei der Boxgala am 29. August in Halle (Westf.): Neben dem Kampf um die WBO-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht zwischen Herausforderer Marco Huck und dem argentinischen Titelträger Victor Emilio Ramirez darf sich das Publikum im Gerry Weber Stadion auch auf das EM-Duell im Super-Mittelgewicht zwischen Karo Murat und dem Italiener Lorenzo Di Giacomo freuen.

 

Der in 19 Profikämpfen ungeschlagene Murat, der den EM-Gürtel im April 2008 erobert und seither zweimal verteidigt hatte, freut sich auf den Fight in Halle. "Das Gerry Weber Stadion ist eine fantastische Veranstaltungsarena. Das wird bestimmt ein wunderbarer Abend", so der 25-jährige Schützling von Trainer Ulli Wegner. An Ostwestfalen habe er ohnehin sehr gute Erinnerungen. Schließlich sei es schon der dritte Profikampf, den er in der Region absolviert. 

"Ich habe schon zweimal während meiner Laufbahn im nicht weit entfernten Bielefeld geboxt. Beide Male, im Dezember 2007 gegen Emiliano Cayetano und im September letzten Jahres gegen Gabriel Campillo, gewann ich. Besonders beim Sieg gegen den Spanier Campillo, der inzwischen WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht geworden ist, hat mich das Publikum hervorragend unterstützt", so Murat.

 

Der Europameister hat sich für den 29. August eine Menge vorgenommen: "Als Titelverteidiger ist man der Gejagte. Lorenzo Di Giacomo wird deshalb alles versuchen, um mir den EM-Gürtel zu entreißen. Doch ich habe seit dem vorzeitigen Sieg gegen Cristian Sanavia im Februar nicht geboxt und kann es gar nicht mehr abwarten, wieder im Ring zu stehen. Ich bin erfolgshungrig. Di Giacomo wird das zu spüren bekommen." 

Dennoch ist Vorsicht geboten. Denn der in Montesilvano lebende Herausforderer kommt mit der Bilanz von 38 Siegen und einem Unentschieden aus 42 Profikämpfen nach Ostwestfalen. In der Rangliste der EBU (European Boxing Union) belegt er derzeit Rang 14. "Di Giacomo ist ein erfahrener Mann mit einem guten Kampfrekord. Doch ich will den EM-Titel verteidigen und damit auch im 20. Profikampf ungeschlagen bleiben", sagt Murat.

Eintrittskarten für die Boxgala mit Marco Huck und Karo Murat am 29. August in Halle gibt es unter der Tickethotline 01805 / 10 14 14 (€ 0,14 / min) und online unter www.ticketcorner.com.