Deutsch English
17.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2007-12-27

Mundine trifft auf Hamdan

WBA-Weltmeister steigt gegen australischen Landsmann in den Ring

Der Australier Anthony Mundine wird seinen WBA-Gürtel im Super-Mittelgewicht am 27. Februar in Sydney gegen seinen Landsmann Nader Hamdan (33) verteidigen. "Ich würde den Kampf nicht annehmen, wenn ich glauben würde, es wäre eine leichte Aufgabe", versicherte der Titelverteidiger, der bislang 30 Erfolge in 33 Profifights für sich verbuchte, nach der Bekanntgabe des Aufeinandertreffens.

Anthony Mundine (l.) im Juni 2005 im Kampf mit Mikkel Kessler (Foto: ASE)
Über die Sichtweise des 32-jährigen WBA-Champions Mundine kann man jedoch geteilter Meinung sein. Schließlich unterlag Hamdan im August in Berlin klar nach Punkten gegen Mads Larsen. Insgesamt weist die Bilanz des Herausforderers 40 Siege und fünf Niederlagen aus. Dabei musste er sich im September 2004 auch dem heutigen IBF-Weltmeister im Mittelgewicht Arthur Abraham geschlagen geben.