Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2009-01-27

Mosley wieder Weltmeister

Shane Mosley entthront Antonio Margarito

Der Amerikaner Shane Mosley ist wieder WBA-Weltmeister im Weltergewicht. Der inzwischen 37-Jährige sorgte in der Nacht von Samstag auf Sonntag vor 20.800 Zuschauern im Staples Center in Los Angeles, US-Bundesstaat Kalifornien, für ein überraschendes Ergebnis und bezwang den vorherigen Champion Antonio Margarito durch technischen K.o. nach 43 Sekunden der neunten Runde.

Mosley (l.) sorgte in Runde neun für die Entscheidung (Foto: Sumio Yamada)

Dabei dominierte der aggressiv agierende Mosley das Geschehen im Ring über weite Strecken deutlich. Zunächst war der US-Weltergewichtler hierbei mit seinen Körperhaken und rechten Händen gefährlich. Zwar hielt der 30-jährige Mexikaner Margarito in den mittleren Runden mit seiner Linken besser dagegen, doch es änderte sich nicht viel, denn der WM-Herausforderer wirkte schneller und effektiver.

Ende des achten Durchgangs schickte Mosley seinen Gegner mit einem linken Haken zum Kinn gefolgt von drei rechten Händen zum Kopf in den Ringstaub. Der Titelverteidiger hatte Glück, dass die Runde danach sofort zu Ende war. Doch im neunten Durchgang attackierte Mosley erneut: Nach einigen harten linken Haken zum Kopf sackte Margarito in der Ecke des Seilgevierts zu Boden, so dass der Ringrichter eingriff und sein Team zeitgleich die Aufgabe signalisierte.