Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-11-09

Monshipour im Dezember

Am 16. Dezember will Mahyar Monshipour zum ersten Mal seinen WBA-Titel verteidigen

Der WBA-Weltmeister im Super-Bantamgewicht Mahyar Monshipour wird am 16. Dezember erstmals seinen Titel verteidigen. Der gebürtige Iraner hatte dem früheren Champion Salim Medjkoune im Juli den WBA-Gürtel mit einem K.o.-Sieg in der zwölften Runde abgenommen.
Der Herausforderer für den in Frankreich lebenden Monshipour soll Jairo Tagliaferro aus Venezuela sein. Der 25-Jährige belegt in der aktuellen WBA-Weltrangliste Position fünfzehn. Der bisher in elf Profikämpfen ungeschlagene Athlet bezwang im Mai den ehemaligen WBA-Weltmeister im Bantamgewicht Eidy Moya durch K.o. in der zehnten Runde.
Der Titelverteidiger Mahyar Monshipour ist also gewarnt. "Jairo Tagliaferro ist schnell und aggressiv", erklärte der WBA-Weltmeister gegenüber der amerikanischen Internetseite Fightnews. Der 28-jährige Super-Bantamgewichtler weist vor seiner Titelverteidigung eine Profikampfbilanz von 23 Siegen, zwei Niederlagen und zwei Unentschieden aus.