Deutsch English
22.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-06-22

Mike Tyson verhaftet

Ex-Schwergewichtschampion Mike Tyson nach Auseinandersetzung in Polizeigewahrsam

Der Amerikaner Mike Tyson wurde am Samstagmorgen in New York verhaftet. Die Polizei nahm den Boxprofi vorübergehend fest, nachdem er vor dem Marriott Hotel im Stadtteil Brooklyn etwa um 5.30 Uhr zusammen mit zwei anderen Männern und einer Frau auffällig geworden war. Dabei soll es zu einer Schlägerei gekommen sein. Mittlerweile befindet sich der Schwergewichtler aber schon wieder auf freiem Fuß.
Der 36-jährige Tyson soll bei diesem Zwischenfall Schnittverletzungen an den Händen erlitten haben. Der Grund, der zu der Auseinandersetzung geführt hatte, ist bislang noch nicht bekannt. Anscheinend soll Tyson allerdings zunächst bedroht worden sein. Auch die beiden anderen beteiligten Männer wurden in polizeilichen Gewahrsam genommen.