Deutsch English
08.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-02-19

Michalczewski gegen Harmon

Der Gegner für den WBO-Champion steht fest

Dariusz Michalczewski, WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht, wird seinen Titel am 29. März gegen den Amerikaner Derrick Harmon verteidigen. Der 33-jährige Herausforderer belegt in der aktuellen WBO- und WBC-Weltrangliste den zehnten Rang und ist bei der IBF auf Position fünf platziert.
In 26 Profikämpfen erreichte Harmon 23 Siege und kassierte drei Niederlagen. Im Juli letzten Jahres unterlag er Montell Griffin nach Punkten. Im Februar 2001 hatte er gegen Roy Jones Jr. durch technischen K.o. in der zehnten Runde das Nachsehen. 1999 bezwang ihn sein Landsmann Greg Wright äußerst umstritten nach Punkten.
Der WBO-Titelträger Michalczewski hingegen ist noch ungeschlagen. Der 34-jährige Pole erreichte bisher 47 Erfolge in seiner Profilaufbahn und trägt den WM-Titel bereits seit 1994. Ausgetragen wird das Aufeinandertreffen in der Color Line Arena in Hamburg. Trainiert wird Champion der WBO von Coach Fritz Sdunek.
Dieser warnt vor den Stärken des Herausforderers aus den USA. "Er ist ein Rechtsausleger und deshalb schwieriger zu boxen. Aber Dariusz kommt damit klar, denn er hat ja auch gegen Graciano Rocchigiani gezeigt, wie man mit Rechtsauslegern umgeht", sagte der Coach. Vor der offiziellen Bekanntgabe von Derrick Harmon als Gegner waren auch der Brite Clinton Woods und der Mexikaner Julio Cesar Gonzalez als mögliche Kontrahenten für den "Tiger" im Gespräch.