Deutsch English
07.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2002-04-06

Mesi weiter ungeschlagen

In seiner Heimatstadt besiegte Mesi auch den erfahrenen Keith McKnight

In Buffalo, USA, besiegte in der vergangenen Nacht der Amerikaner Joe Mesi in seiner Heimatstadt vor fast 10.000 Zuschauern in einem Schwergewichtskampf seinen erfahrenen Landsmann Keith McKnight durch technischen K.o. in der sechsten Runde.
Der bisher ungeschlagene Mesi präsentierte sich in hervorragender Verfassung und ließ seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Bereits in der vierten und fünften Runde musste der in Murfreesboro lebende 30-jährige McKnight starke Treffer kassieren. Nach Ende der fünften Runde wurde er bereits vom Ringdoktor in seiner Ecke behandelt, doch der von Curtis Cokes trainierte Schützling trat auch zur sechsten Runde an.
In dieser sechsten Runde griff dann der 28-jährige Joe Mesi alias "Baby Joe" erneut an und konnte einige Haken ins Ziel bringen, die bei seinen Gegner wiederum schwere Wirkung zeigten. Der Ringrichter brach daraufhin nach 1 Minute und 7 Sekunden der sechsten Runde den Fight der beiden amerikanischen Kontrahenten ab.
Für Joe Mesi, der von Juan DeLeon trainiert wird, war es der 22. Sieg im 22. Profikampf. Bereits 20-mal siegte der von Jack Mesi gemanagte Boxprofi vorzeitig und will nun laut eigenen Aussagen endlich gegen stärkere Konkurrenten antreten. Der nächste Kampf von Mesi soll im Juni stattfinden.
Für den erfahrenen Keith McKnight war es im 45. Profikampf erst die vierte Niederlage. Kurioserweise verlor der in Lavergne geborene Boxprofi bei allen seinen Niederlagen vorzeitig. Der Amerikaner konnte allerdings auch 41-mal den Ring als Sieger verlassen, dabei siegte er 28-mal durch K.o.