Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-09-13

Mercer trifft auf Wiggins

Nächster Gegner für Ray Mercer ist Robert Wiggins

Am nächsten Freitag, 4. April, steigt der mittlerweile 41 Jahre alte Ex-Champion der WBO im Schwergewicht Ray Mercer wieder in den Ring. Der ehemalige Titelträger aus Jacksonville bekommt es dann im Mohegan Sun Casino in Uncasville, US-Bundesstaat Connecticut, mit seinem Landsmann Robert Wiggins zu tun.
Eine Tatsache eint die zwei Athleten. Denn beide mussten sich in ihrem letzten Ringgefecht geschlagen geben. Mercer unterlag im Juni vergangenen Jahres Wladimir Klitschko in Atlantic City in der sechsten Runde vorzeitig. Und Wiggins kassierte gegen DaVarryl Williamson im Januar eine einstimmige Punktniederlage.
Die Bilanzen beider Athleten können sich aber insgesamt sehen lassen. Ray Mercer erreichte bisher in 36 Profifights 30 Siege und ein Unentschieden. Sein Widersacher, der 34-jährige Wiggins, erboxte hingegen 17 Erfolge und ein Unentschieden in 20 Kämpfen. Im Dezember 2001 konnte er überraschend den bis dahin ungeschlagenen Erik Kirkland durch K.o. in der zehnten Runde stoppen.