Deutsch English
23.04.2017
Top-Thema

Arthur Abraham:

Ohne WM-Titel höre ich nicht auf!

K.o.-Prinz gegen "The Beast"

Feigenbutz tritt gegen Sirotkin an

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-11-17

Mendoza schlägt Choi

Bebis Mendoza bezwingt Yo-Sam Choi

Bebis Mendoza ist neuer Interim-Weltmeister der WBA im Halbfliegengewicht. Der 29-Jährige erkämpfte sich den Gürtel am Freitagabend in Südkorea gegen den einheimischen WBA-Weltranglistenzehnten Yo-Sam Choi (31).
Der Kolumbianer Mendoza diktierte dabei schon in der Anfangsphase das Geschehen. In der dritten Runde schickte er seinen Konkurrenten sogar zu Boden. Auch danach war der neue Interim-Titelträger deutlich stärker. Entsprechend lag er am Ende auf den Wertungszetteln der Punktrichter mit 120:108, 118:109 und 115:112 vorne.
Für Mendoza war es der 30. Sieg im 32. Profifight. Jetzt soll ein Ringgefecht gegen den eigentlichen WBA-Titelträger Rosendo Alvarez aus Nicaragua folgen. Der unterlegene Ex-WBC-Champion Yo-Sam Choi kassierte die dritte Niederlage im 29. Profikampf.