Deutsch English
03.12.2016
Top-Thema

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Junge Talente in Karlsruhe

Box-Nacht in der Ufgauhalle Rheinstetten verspricht tolle Kämpfe!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-11-02

McCline gegen Toney?

Jameel McCline und James Toney sollen im Februar aufeinander treffen

Der IBF-Weltmeister im Cruisergewicht James Toney plant offenbar, weiter im Schwergewicht zu bleiben. Der 35-Jährige will am 7. Februar gegen den Amerikaner Jameel McCline in den Ring steigen. Zwar steht der Austragungsort noch nicht definitiv fest, doch es wird damit gerechnet, dass das Aufeinandertreffen in Las Vegas stattfinden soll.
Wie die amerikanische Internetseite Fightnews berichtet, soll Jameel McCline bereits einen Kampfvertrag unterschrieben haben. Der 33-Jährige wird derzeit bei der IBF auf Rang zehn und bei der WBO auf Position fünf der Weltrangliste geführt. In seinem letzten Ringgefecht bezwang er den bis dahin ungeschlagenen Cedric Boswell durch technischen K.o. in der zehnten Runde. Damit erreichte McCline den 30. Sieg im 36. Profikampf. Dem stehen drei Niederlagen und drei Unentschieden gegenüber.
James Toney eroberte im April den Cruisergewichtstitel der IBF gegen Vassili Jirov. Am 4. Oktober folgte dann ein Ausflug gegen den renommierten Schwergewichtler Evander Holyfield in die Königsklasse. Toney war durch technischen K.o. in der neunten Runde erfolgreich. Damit weist der Kampfrekord des IBF-Weltmeisters im Cruisergewicht jetzt 67 Siege, vier Niederlagen und zwei Unentschieden aus. Der in den USA lebende Athlet kam früher auch schon als IBF-Weltmeister im Mittel- und Super-Mittelgewicht zu Titelehren.