Deutsch English
04.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-07-19

Mayorga will alle Gürtel

Ricardo Mayorga will die WM-Titel im Weltergewicht weiter vereinigen

Der Hunger nach Erfolg ist beim 29-jährigen Ricardo Mayorga trotz des erneuten Erfolges im Kampf gegen Vernon Forrest am vergangenen Wochenende immer noch nicht gesättigt. Der WBC-Weltmeister und WBA-Super-Champion strebt jetzt Kämpfe gegen die Weltergewichtsweltmeister der IBF und WBO an.
"Wie jeder andere auch, habe ich einen Boss. Don King sagte mir, dass mein nächster Kampf gegen Cory Spinks [IBF-Weltmeister im Weltergewicht; Anm. der. Red.] stattfinden soll. Ich will einfach nur kämpfen und alle Gürtel gewinnen", sagte der Weltergewichtler nach der Rückkehr in sein Heimatland Nicaragua.
Später soll dann noch ein Fight gegen den Superstar im Halb-Mittelgewicht, Oscar De La Hoya, folgen. "Über einen Kampf gegen De La Hoya gibt es ein Übereinkommen von HBO und Don King, aber er soll zunächst zwei andere Kämpfe bestreiten. Wenn dieses Aufeinandertreffen überhaupt jemals stattfinden wird, dann am ehesten im September nächsten Jahres", fuhr Mayorga fort.
"Ich will nicht wegen des Geldes gegen De La Hoya boxen. Ich will einfach nur prüfen, ob ich der bessere Mann im Ring bin. Ich glaube, dass ich in so guter Verfassung bin, dass ich ihn schlagen kann", erklärte der 29-jährige Weltergewichtler, der in seinen Profikämpfen bisher 26 Siege, drei Niederlagen und ein Unentschieden erreichte, gegenüber der Internetseite Fightnews.