Deutsch English
06.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-10-22

May: Training in Sheffield

Rüdiger May bereitet sich wieder mit Weltmeister Johnny Nelson vor

Der Deutsche Meister und EU-Champion im Cruisergewicht Rüdiger May flog am Sonntag mit seinem Coach Torsten May nach England, um sich dort weiter auf seinen nächsten Kampf am 22. November in Riesa vorzubereiten. Der 28-Jährige trifft in der erdgas arena bei seiner Pflichtverteidigung des EU-Titels auf den Italiener Vincenzo Rossitto (27).
"In Sheffield werde ich mit WBO-Weltmeister Johnny Nelson trainieren. Ich kenne ihn schon seit vielen Jahren. Als Henry Maske noch aktiv war, wurde er häufig als Sparringspartner verpflichtet. Später holte Ulli Wegner ihn dann einige Male nach Köln, um gemeinsam mit Sven Ottke zu trainieren. Auch im Oktober letzten Jahres war ich zum Sparring mit meinem Bruder Torsten dort", erklärt der EU-Champion.
Der 36-jährige Brite befindet sich in der Vorbereitung für seine elfte Titelverteidigung am 15. November gegen Alexander Petkovic. Da Rüdiger May nur eine Woche später in den Ring steigt, bot sich das gemeinsame Training geradezu an.
"Ich freue mich unheimlich auf das Training mit Johnny. Das Gym in Sheffield befindet sich in einem ehemaligen, schon etwas zerfallenen Schulgebäude. Die Atmosphäre dort ist einfach einzigartig und hat ein ganz besonderes Flair. Brendan Ingle, der Coach von Nelson, arbeitet dort mit ganz unterschiedlichen Leuten. Das ist immer wieder interessant mit anzusehen und ich glaube, dass mir der Aufenthalt bis zum 1. November auch dieses Mal eine Menge bringen wird", verspricht May.